Ralf Schmorleiz verabschiedet

Langjähriger Dozent scheidet aus dem Landesdienst aus.

In einer kleinen Feierstunde verabschiedete HöV-Direktor Klaus Weisbrod den langjährigen Dozenten Ralf Schmorleiz.

Schmorleiz wurde vom Verbandsgemeinderat Weißenthurm im August zum hauptamtlichen Ersten Beigeordneten gewählt und wird Ende dieses Monats in das neue Amt eingeführt. In seiner Heimat-Verbandsgemeinde wird sein neues Amt die Bereiche Bau- und Finanzverwaltung, sowie den Eigenbetrieb Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung umfassen. Schmorleiz ist dort bereits seit fast 20 Jahren ehrenamtlich kommunalpolitisch tätig.

Ralf Schmorleiz lehrte seit Januar 2004 als Dozent in den Fächern Kommunalrecht und Recht des öffentlichen Dienstes an der HöV/ZVS. Zudem war er stellvertretender Praxisbeauftragter. Vor seiner Zeit an der HöV/ZVS war Schmorleiz seit 1986 bei der damaligen Bezirksregierung Koblenz (heute SGD) tätig, seit 1994 war er dort Sachbearbeiter im Personalreferat und Ausbildungsleiter.

Für seinen zukünftigen Lebensweg wünschte ihm Klaus Weisbrod im Namen aller Kolleginnen und Kollegen alles Gute.